Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Kurzgutachten Handlungsbedarf für kommunale Wärmeplanung

Gas & Wärme11.02.2022 12:54vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Die Wärmeplanung ist in Baden-Württemberg Pflicht, bundesweit könnte sie bald kommen. (Foto: Wrangler/Fotolia)
Die Wärmeplanung ist in Baden-Württemberg Pflicht, bundesweit könnte sie bald kommen. (Foto: Wrangler/Fotolia)

Berlin (energate) - Eine neue Studie zeigt gelungene Ansätze, aber auch Grenzen des Instruments der kommunalen Wärmeplanung auf. Im Auftrag des Umweltbundesamtes hat das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) die bisherige Praxis in mehreren Bundesländern untersucht und zehn Forschungsvorhaben rund um die Wärmeplanung ausgewertet. Die Forscher kommen zu dem Ergebnis, dass die in Baden-Württemberg im Jahr 2020 eingeführte Pflicht zur kommunalen Wärmeplanung grundsätzlich als Referenzmodell für andere Bundesländer dienen kann. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen