Enterprise-Ressource-Planning Thüga-Plattform zur Ressourcenplanung bekommt Zuwachs

Neue Märkte14.02.2022 14:37vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Unter anderem Lageristen können das IT-System nutzen. (Foto: Envato Elements/Westend61)
Unter anderem Lageristen können das IT-System nutzen. (Foto: Envato Elements/Westend61)

München (energate) - Die S/4Hana-Plattform der Thüga Smartservice (TSG) wächst von drei auf zehn Teilnehmer. Zu Jahresbeginn hat die IT-Tochter der Thüga nach eigenen Angaben sieben weitere Unternehmen, die mehrheitlich aus der Thüga-Gruppe stammen, auf der Plattform produktiv gesetzt. Bis 2024 soll ihre Anzahl nach dem Willen der TSG auf über 30 Kunden wachsen. S/4 Hana von SAP ist die Nachfolgelösung für das Enterprise-Ressource-Planning (ERP)-Tool R/3. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht