Ampel-Koalition CO2-Preis: Diskussion um Entlastung für Mieter

Politik15.02.2022 16:51vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Die CO2-Kosten für Wärme belasten Mieterinnen und Mieter zusätzlich. (Foto: S. Dierks/energate)
Die CO2-Kosten für Wärme belasten Mieterinnen und Mieter zusätzlich. (Foto: S. Dierks/energate)

Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium will an dem im Koalitionsvertrag vorgesehenen Zeitplan zur Entlastung von Mieterinnen und Mietern von den Kosten der CO2-Bepreisung für Heizenergie festhalten. Vor allem Bewohnern schlecht gedämmter Gebäude soll eine Entlastung winken. Aus der FDP kamen zuletzt Zweifel, dass sich das Vorhaben noch im laufenden Jahr umsetzen lässt. Darauf hatten sich SPD, Grüne und FDP aber in ihrem Koalitionsvertrag geeinigt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen