Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Windkraftausbau Weltweiter Offshore-Rekordzubau ohne deutsche Anlagen

Strom Add-on17.02.2022 12:00vonKatharina Johannsen
Merklistedrucken
Einer der größten Windparks entstand 2021 mit Triton Knoll in britischen Gewässern. (Foto: RWE AG)
Einer der größten Windparks entstand 2021 mit Triton Knoll in britischen Gewässern. (Foto: RWE AG)

Hamburg (energate) - 2021 markierte ein Rekordjahr für den Zubau von Offshore-Kapazitäten. Auf See kamen weltweit 15.666 MW hinzu, zeigt ein aktueller Bericht des World Forum Offshore Wind (WFO). In den Jahren zuvor stellten Projektierer deutlich weniger Windparks fertig. Von 2018 bis 2020 etwa bewegten sich die jährlich neuen Kapazitäten zwischen 5.079 und 5.206 MW und lagen damit bereits über den Zahlen aus den vorausgegangenen Jahren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht