Jahreszahlen Statkraft schafft Ergebnissprung

Unternehmen17.02.2022 15:44vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Das Onshore-Windparkportfolio von Statkraft ist 2021 deutlich gewachsen. (Quelle: Statkraft SF)
Das Onshore-Windparkportfolio von Statkraft ist 2021 deutlich gewachsen. (Quelle: Statkraft SF)

Oslo (energate) - Statkraft profitierte 2021 von den Turbulenzen an den Energiebörsen. Im Geschäftsjahr 2021 verhalf diese außergewöhnliche Marktlage dem norwegischen Konzern zu einem außerordentlichen Ergebnissprung - dennoch fuhr die Handelssparte Market Operations ein dickes Minus ein. Ein zentraler Faktor für das deutlich verbesserte Ergebnis sei die gesteigerte Stromproduktion aus Wasserkraft gewesen, erklärte CEO Christian Rynning-Tønnesen anlässlich der Veröffentlichung der jüngsten Jahresbilanz des Konzerns. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen