Strombedarf Süddeutsche Industrie fürchtet die Stromlücke

Strom17.02.2022 16:39vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Der Strombedarf der süddeutschen Industrie in den kommenden Jahren deutlich zunehmen. (Quelle: DNV GL AS)
Der Strombedarf der süddeutschen Industrie in den kommenden Jahren deutlich zunehmen. (Quelle: DNV GL AS)

Stuttgart (energate) - Die Industrie und Energiewirtschaft in Baden-Württemberg schlägt angesichts einer drohenden Stromknappheit in Süddeutschland Alarm. In einer Studie hat der Verband der Energiewirtschaft in Baden-Württemberg (VBEW) errechnen lassen, wie sich der Strombedarf der Industrie im Bundesland künftig entwickeln wird. Demnach steigt aufgrund der zunehmenden Elektrifizierung von Prozessen die Stromnachfrage bis 2045 auf bis zu 45 TWh. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen