Personalien Beirat der Bundesnetzagentur neu formiert

Unternehmen18.02.2022 11:50vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Der Beirat der Bundesnetzagentur setzt sich nach der Bundestagswahl personell neu zusammen. (Foto: Bundesnetzagentur)
Der Beirat der Bundesnetzagentur setzt sich nach der Bundestagswahl personell neu zusammen. (Foto: Bundesnetzagentur)

Berlin (energate) - Der politisch besetzte Beirat der Bundesnetzagentur stellt sich personell neu auf. Der Bundestag hat die 16 Vorschläge aus den Fraktionen allesamt angenommen, geht aus dem Plenarprotokoll hervor. Insgesamt ziehen damit acht neue Abgebordnete in den Beirat ein, darunter etwa Timon Gremmels und Johannes Schätzl aus der SPD-Fraktion. Ebenfalls aus der SPD sollen Falko Mohrs und Nina Scheer dem Gremium angehören, die beide bislang als stellvertretende Mitglieder fungierten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht