Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Inflationsmonitor Gewerkschaftsinstitut IMK schlägt Gaspreisdeckel für Haushalte vor

Merklistedrucken
Wer mit Erdgas heizt, dessen Grundbedarf sollte preislich auf dem aktuellen Niveau gedeckelt werden, schlägt das IMK vor. (Foto: Fotolia/maho)
Wer mit Erdgas heizt, dessen Grundbedarf sollte preislich auf dem aktuellen Niveau gedeckelt werden, schlägt das IMK vor. (Foto: Fotolia/maho)

Düsseldorf (energate) - Das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung sieht die steigenden Gaspreise als zunehmende Belastung für private Haushalte. Die Bundesregierung muss rasch wirtschaftspolitisch gegensteuern, um soziale Härten und eine negative Beeinträchtigung der Konjunktur abzuwenden, empfehlen die Autoren des monatlich aktualisierten IMK-Inflationsmonitors, Silke Tober und IMK-Direktor Sebastian Dullien. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen