Liefervertrag Salzgitter AG setzt auf Wasserstoff von Uniper

Merklistedrucken
Einen kleineren Teil ihres Wasserstoffbedarfs deckt die Salzgitter AG aus einem eigenen mit Windstrom betriebenen 2-MW-Elektrolyseur. (Foto: Salzgitter AG)
Einen kleineren Teil ihres Wasserstoffbedarfs deckt die Salzgitter AG aus einem eigenen mit Windstrom betriebenen 2-MW-Elektrolyseur. (Foto: Salzgitter AG)
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht