Neuausrichtung LG stoppt Geschäft mit Solarmodulen

Unternehmen23.02.2022 14:37vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Der Technologiekonzern LG sieht die Profitabilität am Markt für Solarmodule schwinden und zieht sich zurück. (Foto: LG Electronics Inc.)
Der Technologiekonzern LG sieht die Profitabilität am Markt für Solarmodule schwinden und zieht sich zurück. (Foto: LG Electronics Inc.)

Seoul (energate) - LG kehrt dem Photovoltaikmarkt den Rücken. Zum 30. Juni 2022 stoppt der koreanische Technologiekonzern sowohl die Produktion als auch den Vertrieb von Solarmodulen. Stattdessen wird sich die Sparte Business Solutions in Sachen Energie künftig den Geschäftsfeldern Stromspeicher und Energiemanagement-Systeme zuwenden, gab der Konzern bekannt. Kerngeschäft der Geschäftseinheit bleiben demnach IT-Technologie und Displays. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht