Personalie Offiziell: Müller wird Präsident der Bundesnetzagentur

Politik23.02.2022 14:48vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Klaus Müller soll am 1. März die Arbeit als Präsident der Bundesnetzagentur aufnehmen. (Foto: Corinna Guthknecht/vzbv)
Klaus Müller soll am 1. März die Arbeit als Präsident der Bundesnetzagentur aufnehmen. (Foto: Corinna Guthknecht/vzbv)

Berlin (energate) - Das Bundeskabinett hat dem Vorschlag des Beirats der Bundesnetzagentur zugestimmt, Klaus Müller als neuen Präsidenten der Bundesnetzagentur zu benennen. Der Beirat hatte den Vorschlag zuvor in einer Sondersitzung einstimmig beschlossen (energate berichtete). In einem nächsten Schritt folgt dann noch die offizielle Ernennung durch den Bundespräsidenten. Klaus Müller folgt auf Jochen Homann, der Ende Februar in den Ruhestand tritt (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht