"Methane Tracker" IEA: Methanemissionen höher als angegeben

Merklistedrucken
Eine geringe Emissionsintensität weist die Öl- und Gasproduktion in Norwegen auf. (Quelle: Equinor/Ole Jörgen Bratland)
Eine geringe Emissionsintensität weist die Öl- und Gasproduktion in Norwegen auf. (Quelle: Equinor/Ole Jörgen Bratland)

Paris (energate) - Die Methanemissionen des Energiesektors sind um rund 70 Prozent höher als die nationalen Regierungen rund um den Globus offiziell ausweisen. Zu dieser Einschätzung kommt die Internationale Energieagentur (IEA) in ihrem aktuellen "Global Methane Tracker". Satellitendaten hätten das weltweite Wissen über Emissionsquellen erheblich erweitert, teilte die Agentur mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen