Neue Fertigungsanlage Batterien für 500.000 Elektroautos

Neue Märkte25.02.2022 12:26vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Bereits in diesem Jahr soll ein Forschungs- und Entwicklungszentrum am Standort starten. (Quelle: Northvolt)
Bereits in diesem Jahr soll ein Forschungs- und Entwicklungszentrum am Standort starten. (Quelle: Northvolt)

Göteborg (energate) - Der Autobauer Volvo Car Corporation und der Batteriehersteller Northvolt wollen im schwedischen Göteborg eine Batteriezellfabrik mit einer Kapazität von 50 Mio. kWh errichten. Ab 2025 sollen hier Batterien für Elektroautos der Marken Volvo und Polestar entstehen, teilten die beiden schwedischen Unternehmen mit. Bis zu 500.000 Fahrzeuge könnten jährlich mit Batterien aus der neuen "Gigafactory" bestückt werden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen