Gasflüsse Ukraine-Transite laufen weiter

Merklistedrucken
Über die Gasnetze in der Ukraine fließt weiterhin russisches Gas in die EU. (Foto: Naftogaz)
Über die Gasnetze in der Ukraine fließt weiterhin russisches Gas in die EU. (Foto: Naftogaz)

Kiew/Essen (energate) - Der Transit von russischem Gas durch die Ukraine läuft nicht nur unvermindert fort, er hat sogar zugelegt. Wie die Transparenzplattform der europäischen Fernleitungsnetzbetreiber (Entsog) zeigt, gingen die Ausspeisungen am Grenzübergangspunkt Velke Kapuzany von der Ukraine in die Slowakei am 24. Februar auf über 630 Mio. kWh/d nach oben. Tags zuvor war bereits ein Anstieg auf rund 371 Mio. kWh/d zu beobachten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht