Offshore-Windkraft RWE und EnBW bei US-Auktion erfolgreich

Strom28.02.2022 13:18vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Trotz des Erfolges bei "New York Bight Lease" verkauft EnBW seine US-Offshore-Sparte an Total Energies. (Quelle: TotalEnergies)
Trotz des Erfolges bei "New York Bight Lease" verkauft EnBW seine US-Offshore-Sparte an Total Energies. (Quelle: TotalEnergies)

Washington (energate) - Mit RWE und EnBW gehören zwei deutsche Branchengrößen zu den Gewinnern der jüngsten Offshore-Windkraftausschreibung in den USA. Dabei geht es um Windparkvorhaben mit bis zu 7.000 MW, die die US-Regierung bis 2030 vor der Ostküste des Landes realisieren will. Insgesamt bezuschlagte das staatliche Bureau of Ocean Energy Management (BOEM) sechs unterschiedlich große Seeflächen vor der US-Ostküste im Umfang von rund 197. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen