Gesetzesentwurf Nationale Gasreserve wird konkret

Gas & Wärme28.02.2022 16:45vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Mit neuen Maßnahmen sollen höhere Füllstände bei den deutschen Erdgasspeichern erreicht werden. (Foto: EWE AG)
Mit neuen Maßnahmen sollen höhere Füllstände bei den deutschen Erdgasspeichern erreicht werden. (Foto: EWE AG)

Berlin (energate) -  Das Bundeswirtschaftsministerium hat erste Eckpunkte für ein Gesetz zur nationalen Gasreserve vorgelegt. Das Gesetz zielt darauf ab, dass die Gasspeicher zu Beginn des kommenden Winters unabhängig von den Betreiberinteressen "ausreichend befüllt" sind, heißt es in dem zweiseitigen Papier. Bis zum 1. Dezember dieses Jahres sollen die Speicher von den Nutzern zu 90 Prozent gefüllt sein. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen