Grüne Fernwärme Stadtwerke München planen siebte Geothermieanlage

Gas & Wärme03.03.2022 13:13vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Die Stadtwerke haben bereits an sechs Standorten gebohrt. (Foto: Stadtwerke München)
Die Stadtwerke haben bereits an sechs Standorten gebohrt. (Foto: Stadtwerke München)

München (energate) - Die Stadtwerke München wandeln eine Schwimmbad-Liegefläche in ein Geothermiekraftwerk um. Es wird die siebte Anlage in der dichtbesiedelten Großstadt und ihrer Umgebung. Untersuchungen zum Standort Michaelibad laufen schon seit über zwei Jahren. Jetzt sei ein erster Meilenstein im Genehmigungsprozess erreicht, teilte der Kommunalversorger mit. Die zuständige Lokalbaukommission stimmte in einem Vorbescheid dem Bau zu. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen