Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Energielieferungen aus Russland Scholz schließt kurzfristigen Importstopp aus

Politik07.03.2022 14:58vonChristian Seelos
Merklistedrucken
Die USA zeigen sich für ein Importstopp von russischem Öl offen, Deutschland bremst. (Foto: Bayernoil Raffineriegesellschft mbH)
Die USA zeigen sich für ein Importstopp von russischem Öl offen, Deutschland bremst. (Foto: Bayernoil Raffineriegesellschft mbH)

Berlin (energate) - Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat einem kurzfristigen Stopp von Energielieferungen aus Russland eine Absage erteilt. "Die Versorgung Europas mit Energie kann im Moment nicht anders gesichert werden", sagte er in einem Pressestatement. Gas- und Ölimporte seien für die Mobilität, die Wärmeerzeugung und die Stromversorgung von "essenzieller Bedeutung". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen