Embargo USA stoppen Öllieferungen aus Russland

Gas & Wärme08.03.2022 17:56vonMichaela Tix
Merklistedrucken
US-Präsident Biden nimmt steigende Benzinpreise durch die Energiesanktion in Kauf. (Foto: joebiden.com)
US-Präsident Biden nimmt steigende Benzinpreise durch die Energiesanktion in Kauf. (Foto: joebiden.com)

Washington (energate) - US-Präsident Joe Biden hat einen Importstopp für russisches Öl angekündigt. Bislang waren Öl- und Gaslieferungen von den Sanktionen der westlichen Staaten gegen Russland infolge der Invasion in die Ukraine ausgenommen."Wir wollen Putins Krieg nicht finanzieren", sagte Biden in einer Ansprache vor Journalisten. Die USA würden diese Sanktion nach Abstimmung mit ihren europäischen Partnern wählen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen