Bericht der Bundesregierung Pumpspeicher: Netzentgeltsystematik bleibt unverändert

Strom09.03.2022 16:33vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Bericht: Netzbetreiber haben 2020 nur sehr wenige Stunden als HLZF ausgewiesen. (Foto: RWE Generation)
Bericht: Netzbetreiber haben 2020 nur sehr wenige Stunden als HLZF ausgewiesen. (Foto: RWE Generation)

Berlin (energate) - Die Bundesregierung sieht keinen Bedarf zu Anpassungen der aktuellen Netzentgeltsystematik für Pumpspeicherkraftwerke. Das geht aus dem aktuellen "Bericht der Bundesregierung zur aktuellen Netzentgeltsystematik im Kontext von Stromspeichern, insbesondere von Pumpspeichern, und sonstigen flexiblen Verbrauchern" hervor, den die Bundesregierung am 9. März beschlossen hat. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen