Gesetzgebung Erneuerbares Gasgesetz noch vor Sommerpause geplant

Österreich Add-on10.03.2022 12:32vonIrene Mayer-Kilani
Merklistedrucken
Biogas aus organischen Reststoffen und inländischer Erzeugung könnte mittelfristig über 20 Prozent des Gasbedarfes decken. (Foto: Kompost & Biogas Verband Österreich)
Biogas aus organischen Reststoffen und inländischer Erzeugung könnte mittelfristig über 20 Prozent des Gasbedarfes decken. (Foto: Kompost & Biogas Verband Österreich)

Wien (energate) - Der Ausbau von Biogas kann mittelfristig 20 Prozent der Gasimporte ersetzen, versichern Vertreter der Grüngasbranche. Sie fordern, dieses Biogaspotenzial zu nutzen, um russisches Erdgas zu einem Teil zu ersetzen und die Unabhängigkeit Österreichs von fossilen Energien zu stärken. Energieministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat nach einem Treffen mit Vertretern der Grüngasbranche in Wien angekündigt, die heimische Grüngasproduktion zu unterstützen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen