Logistikbranche DPD baut E-Flotte massiv aus

Neue Märkte10.03.2022 17:00vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
150 neue Transporter mit Batterieantrieb sollen die DPD-Flotte grüner machen. (Quelle: DPD Deutschland GmbH)
150 neue Transporter mit Batterieantrieb sollen die DPD-Flotte grüner machen. (Quelle: DPD Deutschland GmbH)

Aschaffenburg (energate) - Der Logistikkonzern DPD baut seine elektrische Flotte weiter aus und hat jüngst 150 neue Transporter mit Batterieantrieb in Betrieb genommen. Die "eSprinter" des Herstellers Mercedes-Benz sollen unter anderem an Standorten in Hamburg, Essen und Nürnberg eingesetzt und "in der Regel" auch dort geladen werden. Die Touren würden so geplant, dass eine zusätzliche Aufladung im Laufe der Zustellung nicht erforderlich wird, heißt es in einer Mitteilung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen