PCI-Liste EU-Parlament will 20 Gasinfrastrukturprojekte begünstigen

Politik10.03.2022 15:15vonRainer Lütkehus
Merklistedrucken
Das EU-Parlament stimmt Energieinfrastrukturvorhaben zu. (Foto: European Union)
Das EU-Parlament stimmt Energieinfrastrukturvorhaben zu. (Foto: European Union)

Straßburg (energate) - Die Mehrheit der Abgeordneten des EU-Parlaments lehnt Änderungen an der PCI-Liste für Energieinfrastrukturprojekte ab, obwohl diese auch Gasprojekte umfasst. Einer Förderung der Vorhaben steht nun nichts mehr im Wege. Bei der Liste handelt es sich um einen delegierten Rechtsakt der EU-Kommission, der nur von den beiden EU-Mitgesetzgebern, EU-Parlament und EU-Ministerrat, abgelehnt oder angenommen werden kann. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen