Unternehmensstrategie MVV: "Mannheimer Modell" als Antwort auf schwierige Zeiten

Unternehmen11.03.2022 14:16vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Hansjörg Roll führte in seiner neuen Rolle durch die virtuelle Hauptversammlung der MVV. (Foto: MVV Energie AG)
Hansjörg Roll führte in seiner neuen Rolle durch die virtuelle Hauptversammlung der MVV. (Foto: MVV Energie AG)

Mannheim (energate) - Die MVV sieht sich auch wegen des Krieges in der Ukraine in einem zunehmend herausfordernden Marktumfeld. Dennoch bleibt das Management für das laufende Jahr vorsichtig optimistisch und bestätigt die bisherige Prognose. Das wurde auf der jüngsten Hauptversammlung des Kommunalversorgers deutlich. Ferner wird das Unternehmen auf Beschluss seiner Aktionäre für das Geschäftsjahr 2021 eine Dividende von rund 69 Mio. Euro ausschütten, was 46 Prozent des Bilanzgewinns entspricht. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht