Treffen in Kiel Habeck und Günther tauschen sich zur Energiewende im Norden aus

Politik11.03.2022 15:05vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Bei dem Treffen ging es unter anderem um das Thema Energiesicherheit. (Foto: Staatskanzlei Kiel)
Bei dem Treffen ging es unter anderem um das Thema Energiesicherheit. (Foto: Staatskanzlei Kiel)

Kiel (energate) - In Kiel hat sich Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) mit dem schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther (CDU) getroffen, um mit ihm über die Perspektiven der Energieversorgung im nördlichsten Bundesland zu sprechen. Die Ukrainekrise habe gezeigt, wie abhängig der Westen von Energielieferungen aus Russland sei, sagte Günther im Anschluss an das Gespräch. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht