VEA-Vergleich Hohe Spreizung bei Gasnetzentgelten für Industrieunternehmen

Gas & Wärme14.03.2022 15:53vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Bis zu 400 Prozent liegen die Gasnetzentgelte bei Industriekunden auseinander. (Foto: Westnetz GmbH)
Bis zu 400 Prozent liegen die Gasnetzentgelte bei Industriekunden auseinander. (Foto: Westnetz GmbH)

Hannover (energate) - Unter den Gasnetzbetreibern existieren enormen Preisdifferenzen bei den Netzentgelten für industrielle Abnehmer. Diese unterscheiden sich im Extremfall um bis zu 400 Prozent, zeigt der jährliche Vergleichs der Netzentgelte durch den Bundesverband der Energieabnehmer (VEA). Der Vergleich liegt energate vor. Bei den zehn teuersten Netzbetreibern bezahlen mittelständische Industrieunternehmen im Durchschnitt ein Netzentgelt von 1,20 Cent/kWh. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht