Grüne Fernwärme Zolling: Onyx Power will bis 2035 raus aus der Kohle

Gas & Wärme Add-on15.03.2022 14:31vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
In der Region Freising soll die Fernwärme nach dem Ende der Kohleverstromung in Zolling grüner werden. (Quelle: Bayernwerk)
In der Region Freising soll die Fernwärme nach dem Ende der Kohleverstromung in Zolling grüner werden. (Quelle: Bayernwerk)

Zolling (energate) - Die Fernwärme in der Region Freising (Bayern) soll schrittweise klimaneutral werden. Hierzu hat sich der Kraftwerksbetreiber Onyx Power am Standort Zolling zur Abkehr von der Kohle verpflichtet. Eine entsprechende Absichtserklärung hat das Unternehmen jetzt mit dem Fernwärmeabnehmer Bayernwerk, der damit Kunden in den Gemeinden Zolling, Hallbergmoos und Freising beliefert, unterzeichnet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen