Energiepreiskrise Verbraucherschützer bereiten Klage gegen Grundversorger vor

Unternehmen15.03.2022 15:37vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Der VZBV will wegen des "Zweiklassensystems" in der Grundversorgung vor Gericht ziehen. (Foto: Roland Meinecke)
Der VZBV will wegen des "Zweiklassensystems" in der Grundversorgung vor Gericht ziehen. (Foto: Roland Meinecke)

Berlin (energate) - Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hat eine Klage gegen Grundversorger für Strom und Gas angekündigt. Hintergrund ist die Energiepreiskrise, durch die Versorger Pleite gingen oder ihren Kunden aktiv kündigten. Grundversorger sind dadurch mit vielen Neukunden und höheren Beschaffungskosten konfrontiert - was viele mit einem zweiten, teureren Tarif aufzufangen versuchen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen