Wärmeversorgung Biogas hilft, Abhängigkeit von russischen Gaslieferungen zu senken

Merklistedrucken
Zumindest einen Teil der russischen Erdgaslieferungen könne das Biogas ersetzen, schätzen Branchenvertreter aus Niedersachsen und Brandenburg. (Foto: VNG)
Zumindest einen Teil der russischen Erdgaslieferungen könne das Biogas ersetzen, schätzen Branchenvertreter aus Niedersachsen und Brandenburg. (Foto: VNG)

Hannover/Potsdam (energate) - Die Biogasbranche sieht Möglichkeiten, ihren Beitrag zur Wärmeversorgung kurzfristig vor dem kommenden Winter zu erhöhen. Das betonen vor dem Hintergrund des russischen Angriffs auf die Ukraine der Landesverband Erneuerbare Energien Niedersachsen, Bremen und die BEE-Landesvertretung für Erneuerbare Energien Berlin-Brandenburg. Der Konflikt führe der Wirtschaft und den Verbrauchern die Abhängigkeit von russischen Gasimporten schmerzhaft vor Augen, heißt es aus Niedersachsen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht