Gasversorgung Regierung stockt Gasreserven auf

Österreich Add-on17.03.2022 10:40vonIrene Mayer-Kilani
Merklistedrucken
Die Regierung nimmt für die Gasreserve rund 1,4 Mrd.  Euro in die Hand. (Foto: OMV)
Die Regierung nimmt für die Gasreserve rund 1,4 Mrd. Euro in die Hand. (Foto: OMV)

Wien (energate) - Die Bundesregierung (ÖVP/Grüne) will eine eigene strategische Gasreserve mit einem Volumen von 12,6 Mrd. kWh anlegen. Das Erdgas für die Gasreserve soll über die Austrian Gas Grid Management AG (AGGM), die sich im Eigentum der Netzbetreiber befindet, beschafft werden. Die Menge entspricht, wie das Klimaschutz- und Finanzministerium in einer gemeinsamen Aussendung bekanntgeben, dem durchschnittlichen Verbrauch von Industrie, Gewerbe und Haushalten in Österreich in einem "kalten" Wintermonat. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen