Expertenumfrage Immer mehr Energieversorger setzen auf Künstliche Intelligenz

Neue Märkte21.03.2022 17:44vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Bislang setzen Energieunternehmen Künstliche Intelligenz insbesondere für ihre Infrastruktur ein. (Quelle: Wintershall Dea)
Bislang setzen Energieunternehmen Künstliche Intelligenz insbesondere für ihre Infrastruktur ein. (Quelle: Wintershall Dea)

Berlin (energate) - Energieversorger versprechen sich vom Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) in ihrem Unternehmen betriebliche und kostenorientierte Verbesserungen. Das geht aus einer Befragung des Forums für Zukunftsenergien und der Celron Consulting GmbH unter rund 500 Teilnehmern hervor, darunter allerdings nur wenige Stadtwerke. Jedes vierte Unternehmen möchte demnach mit KI seine Kundenprozesse optimieren oder seinen Umsatz steigern, jedes fünfte will damit den Klimaschutz verbessern. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen