energate-Podcast Mehr Handwerker für die Energiewende

Politik22.03.2022 17:08vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Die aktuelle Folge des energate-Podcast beschäftigt sich mit dem Fachkräftemangel. (Quelle: energate)
Die aktuelle Folge des energate-Podcast beschäftigt sich mit dem Fachkräftemangel. (Quelle: energate)

Berlin (energate) - Stabile Rahmenbedingungen, mehr Digitalisierung und großzügige Einwanderungsregeln könnten helfen, dem Mangel an Fachkräften für die Energiewende zu begegnen. Hilfreich wäre zudem, wenn sich mehr junge Menschen für einen Ausbildungsberuf entscheiden würden. Diese Meinung vertraten Dennis Rendschmidt, Geschäftsführer des Verbandes VDMA Power System und Florian Meyer Delpho, Gründer der Installion GmbH, in der aktuellen Folge des energate-Podcast "Irgendwas mit Energie" zum Thema Fachkräftemangel. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen