3 Fragen an Heiko Koepke, Physec GmbH "Stadtwerke werden zu einem Digitalisierungsmotor der Region"

Neue Märkte Add-on25.03.2022 10:30vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Über eine Plattform können die Unternehmen zahlreiche Anwendungsfälle verwirklichen, erläutert Physec-Geschäftsführer Heiko Koepke. (Quelle: Physec)
Über eine Plattform können die Unternehmen zahlreiche Anwendungsfälle verwirklichen, erläutert Physec-Geschäftsführer Heiko Koepke. (Quelle: Physec)

Bochum (energate) - Zu den vom Land Nordrhein-Westfalen geförderten spätphasigen Start-ups gehört auch die Bochumer Physec GmbH. Mithilfe einer Plattform will das Unternehmen die Digitalisierung von Infrastrukturen in der Energiewirtschaft verbessern, wie Heiko Koepke, CFO und Gründer des Unternehmens, im Interview mit energate erläuterte. Das Anwendungsspektrum ist dabei groß. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen