Ladeinfrastruktur Deka-Hochhaus bekommt 130 Ladepunkte

Neue Märkte29.03.2022 12:47vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Die Ladestationen befinden sich im Tower 185, einem der höchsten Gebäude Deutschlands. Der Name verrät die Höhe. (Foto: Chargepoint)
Die Ladestationen befinden sich im Tower 185, einem der höchsten Gebäude Deutschlands. Der Name verrät die Höhe. (Foto: Chargepoint)

Frankfurt/Main (energate) - Den nach eigenen Angaben "bisher größten Ladepark in einer Büroimmobilie" errichtete derzeit der Elektromobilitätsdienstleister Chargepoint. Der Tower 185 der Deka Immobilien in Frankfurts Europaviertel erhalte 130 Ladepunkte, teilte das Joint-Venture des Frankfurter Versorgers Mainova und des Gebäudemanagers Dussmann mit. Jeder Ladepunkt biete bis zu 22 kW Ladeleistung und werde mit Ökostrom betrieben. Fahrer von Elektroautos …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen