Wirtschaftsministerium Förderbescheid für Batteriehersteller Blackstone Technology

Politik29.03.2022 13:28vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Die Förderung des Bundes beläuft sich auf 24,1 Mio. Euro. (Quelle: Frog 974/Fotolia)
Die Förderung des Bundes beläuft sich auf 24,1 Mio. Euro. (Quelle: Frog 974/Fotolia)

Berlin (energate) - Das Bundeswirtschaftsministerium hat den ersten Förderbescheid an ein Großvorhaben aus der Forschungsförderung zum Batterie-Ökosystem vergeben. Der Bescheid umfasst 24,1 Mio. Euro für ein Konsortium um den sächsischen Batteriehersteller Blackstone Technology, wie das Ministerium mitteile. Blackstone Technology werde mit einem deutschen Industrie- und Forschungskonsortium innerhalb der nächsten drei Jahre die bisher validierten Laborergebnisse der 3D-gedruckten Festkörperbatterien in Richtung Serienreife weiterentwickeln. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen