Elektrifizierung Stromnetz Berlin: "Wärme ist die ganz große Herausforderung"

Strom30.03.2022 16:47vonChristian Seelos
Merklistedrucken
Stromnetz-Berlin-Geschäftsführer Thomas Schäfer blickt auf das erste Jahr als Landesbetrieb zurück. (Quelle: Stromnetz Berlin GmbH)
Stromnetz-Berlin-Geschäftsführer Thomas Schäfer blickt auf das erste Jahr als Landesbetrieb zurück. (Quelle: Stromnetz Berlin GmbH)

Berlin (energate) - Der Verteilnetzbetreiber Stromnetz Berlin will in der neuen Eigentümerschaft des Landes Berlin verstärkt in die Klimawende investieren. "Gemeinsam mit dem Land werden wir die Stadt auf dem Weg in die Klimaneutralität unterstützen", betonte Geschäftsführer Thomas Schäfer bei der ersten Jahrespressekonferenz als Landesbetrieb. Zum 1. Juli war die Netzgesellschaft von Vattenfall an das Land Berlin übergegangen (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen