Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Staatshilfe KFW verlängert Uniper-Kreditlinie

Unternehmen31.03.2022 13:54vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Wegen hoher Sicherheitszahlungen bei Handelsgeschäften braucht Uniper zusätzliche Kreditlinien. (Foto: Uniper SE)
Wegen hoher Sicherheitszahlungen bei Handelsgeschäften braucht Uniper zusätzliche Kreditlinien. (Foto: Uniper SE)

Düsseldorf (energate) - Der Energiekonzern Uniper kann länger auf die finanzielle Unterstützung der staatlichen KFW-Bank bauen. Beide Parteien hätten sich "vorsichtshalber" auf eine Weiterführung der Kreditfazilität bis Ende April 2023 geeinigt, teilte Uniper mit. Die Höhe des Darlehens von bis zu 2 Mrd. Euro bleibt demnach unverändert. Die Partner verweisen auf den Krieg in der Ukraine und die "damit verbundene Volatilität an den Rohstoffmärkten", die den kurzfristigen Finanzbedarf im Energiehandel hat steigen lassen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen