Bilanz Kelag steigert Konzernergebnis

Österreich Add-on31.03.2022 13:32vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Nach der Coronakrise 2020 sei eine Rückkehr zur Normalität im Verbraucherverhalten erkennbar, so Kelag-Vorstand Güthlein. (Quelle: Kelag)
Nach der Coronakrise 2020 sei eine Rückkehr zur Normalität im Verbraucherverhalten erkennbar, so Kelag-Vorstand Güthlein. (Quelle: Kelag)

Klagenfurt (energate) - Die Kelag hat ihr Konzernergebnis 2021 um 17,5 Prozent auf 129,3 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Dabei trug die 10-Prozent-Beteiligung an der Verbund Hydro Power mit rund 60 Mio. Euro fast die Hälfte zum Ergebnis bei. Darüber hinaus führten auch Investitionen der vergangenen Jahre zu zusätzlichen Ergebnisbeiträgen, wie der Kärntner Energieversorger in einer Aussendung mitteilte. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen