Biomasse-Brennstoffe Leag kauft Holzkontor und Pelletierwerk Schwedt

Unternehmen01.04.2022 08:23vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Holzkontor und Pelletierwerk Schwedt stellt Pellets für den industriellen und privaten Verbrauch her. (Foto: Viessmann)
Holzkontor und Pelletierwerk Schwedt stellt Pellets für den industriellen und privaten Verbrauch her. (Foto: Viessmann)

Cottbus (energate) - Die Leag erwirbt das Unternehmen Holzkontor und das Pelletierwerk Schwedt (HPS), um seine Geschäftsfelder im Bereich der Biobrennstoffe zu erweitern. Wie der Energiekonzern mitteilte, übernimmt die Leag 100 Prozent der Anteile der HPS von der polnischen Stabos-Gruppe. "Eine Übernahme durch die Leag ermöglicht die Erweiterung des Brennstoff-Angebots der Veredlung um Holzprodukte", sagte Matthias Vette, Leiter Veredlung bei der Leag. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht