Elektromobilität NRW fördert Ladeinfrastruktur mit Millionen

Merklistedrucken
Das Land NRW fördert den Einbau von Ladesäulen. (Foto: Wupperverband)
Das Land NRW fördert den Einbau von Ladesäulen. (Foto: Wupperverband)

Düsseldorf (energate) - Mit mehr als 50 Mio. will Nordrhein-Westfalen den Ausbau von Ladesäulen weiter fördern. Im Fokus stehen dabei Schnellladesäulen sowie Ladepunkte auf Garagen- oder Betriebshöfen. Auch den Einbau von privaten Ladeboxen, die mit einer Solaranlage verbunden sind, fördert die Landesregierung mit der Aufstockung des Programms "Progress.NRW - Emissionsarme Mobilität". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen