Förderung 160 Mio. Euro für Hamburger Elektrobusse

Neue Märkte04.04.2022 12:27vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Bundesverkehrsminister Volker Wissing übergab den Förderbescheid des Bundes. (Foto: Behörde für Verkehr und Mobilitätswende)
Bundesverkehrsminister Volker Wissing übergab den Förderbescheid des Bundes. (Foto: Behörde für Verkehr und Mobilitätswende)

Hamburg (energate) - Der Bund fördert die Elektromobilität in Hamburg mit rund 160 Mio. Euro. Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) überreichte dazu einen entsprechenden Förderbescheid, wie die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende mitteilte. Die Fördermittel werden für die Anschaffung von insgesamt 472 E-Bussen (Solo- und Gelenkbusse) sowie rund 700 Ladestationen zur Versorgung der Batteriebusse auf den Betriebshöfen der beiden Verkehrsunternehmen Hochbahn und VHH eingesetzt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen