energate-Interview mit Stefan Thimm, BWO "Eine Systemdienlichkeitskomponente wäre nur logisch"

Strom Add-on05.04.2022 10:41
Merklistedrucken
BWO-Geschäftsführer Stefan Thimm: "Wir empfehlen, die Gebotskomponente zu streichen oder zumindest zu limitieren." (Quelle: BWO)
BWO-Geschäftsführer Stefan Thimm: "Wir empfehlen, die Gebotskomponente zu streichen oder zumindest zu limitieren." (Quelle: BWO)

Berlin (energate) - Das Bundeswirtschaftsministerium will mit der Novelle des Windenergie-auf-See-Gesetzes (WindSeeG) den Ausbau der Offshore-Windkraft beschleunigen. Doch insbesondere das neue Ausschreibungsdesign stößt in der Branche auf Skepsis. Im Interview mit energate erklärte Stefan Thimm, Geschäftsführer des Bundesverbands der Windparkbetreiber Offshore (BWO), die Kritikpunkte. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen