Erneuerbarenausbau Gewessler gibt grünes Licht für 300 Mio. Ökoförderung

Österreich Add-on06.04.2022 12:18vonIrene Mayer-Kilani
Merklistedrucken
Energieministerin Gewessler stellt heuer 300 Mio. Euro Förderung für die Stromproduktion aus Sonne, Wind, Wasser und Biomasse zur Verfügung. (Foto: IG Windkraft)
Energieministerin Gewessler stellt heuer 300 Mio. Euro Förderung für die Stromproduktion aus Sonne, Wind, Wasser und Biomasse zur Verfügung. (Foto: IG Windkraft)

Wien (energate) - Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) gibt 300 Mio. Euro für den Erneuerbaren Ausbau in diesem Jahr frei. Die Verordnung des Klimaschutzministeriums zu den Investitionszuschüssen aus dem Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) tritt ab 7. April in Kraft. Im Fördertopf sind dabei erstmals der Neubau und die Erweiterung von Photovoltaikanlagen bis 1 MW samt Stromspeicher enthalten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen