3 Fragen an Matthias Philipp, Bayernwerk Natur "Amortisationszeiten von zwei bis fünf Jahren sind möglich"

Strom Add-on06.04.2022 16:19
Merklistedrucken
Matthias Philipp ist Projektmanager Produkt- und Lösungsentwicklung bei Bayernwerk Natur. (Foto: Bayernwerk Natur)
Matthias Philipp ist Projektmanager Produkt- und Lösungsentwicklung bei Bayernwerk Natur. (Foto: Bayernwerk Natur)

Günzburg (energate) - Bayernwerk Natur hat bei einem Gewerbekunden in Bayern einen Batteriespeicher installiert, der künftig Lastspitzen im Stromverbrauch abfedern soll. Über die Funktionsweise und den wirtschaftlichen Nutzen des Speichers sprach energate mit Matthias Philipp, Projektmanager Produkt- und Lösungsentwicklung beim Bayernwerk.  energate: Herr Philipp, das Bayernwerk hat bei einem Industriekunden einen Batteriespeicher zu Spitzenkappung errichtet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht