Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Speicher Schweizer Gigafactory für Feststoffbatterien soll 2024 Produktion aufnehmen

Neue Märkte06.04.2022 16:30vonYves Ballinari
Merklistedrucken
Finanzchef Peter Koch, CEO Roland Jung und COO Thomas Lützenrath (v.l.n.r.) leiten die Geschäfte der neu gegründeten Swiss Clean Battery AG. (Foto: SCB AG)
Finanzchef Peter Koch, CEO Roland Jung und COO Thomas Lützenrath (v.l.n.r.) leiten die Geschäfte der neu gegründeten Swiss Clean Battery AG. (Foto: SCB AG)

Frauenfeld (energate) - In der Ostschweiz entsteht bis 2024 die weltweit erste Gigafactory für Feststoffakkus. Die Produzentin Swiss Clean Battery will die Technologie vom Standort im Kanton Thurgau aus international etablieren und plant dazu den Börsengang in Zürich. Der Plan der Swiss Clean Battery AG (SCB) ist ehrgeizig: Das Unternehmen, das im Februar im schweizerischen Frauenfeld gegründet wurde, baut in einer ersten dreijährigen Phase eine Produktionskapazität für 1,2 GWh auf. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen