Batterieherstellung Thüringen genehmigt "größte Zellfertigung Europas"

Neue Märkte07.04.2022 11:44vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
CATL kann nun in seinem Thüringer Werk die Batteriezellproduktion starten. (Foto: Contemporary Amperex Technology Co., Limited (CATL))
CATL kann nun in seinem Thüringer Werk die Batteriezellproduktion starten. (Foto: Contemporary Amperex Technology Co., Limited (CATL))

Arnstadt (energate) - Die laut Thüringer Energieministerium "größte Zellfertigung Europas" kann wie geplant die Zellproduktion im Umfang von zunächst 8 Mio. kWh jährlich aufnehmen. Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) übergab Anfang April gemeinsam mit Landesenergieministerin Anja Siegesmund (Grüne) die zweite und damit letzte Teilgenehmigung für das Werk an den chinesischen Investor CATL. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht