Beratung Startschuss für Kompetenzzentrum Kommunale Wärmewende

Gas & Wärme07.04.2022 15:41vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Eine Wärmeplanung ist kompliziert, insbesondere kleine Kommunen sollen mit der neuen Anlaufstelle Hilfe erhalten. (Foto: Wrangler/Fotolia)
Eine Wärmeplanung ist kompliziert, insbesondere kleine Kommunen sollen mit der neuen Anlaufstelle Hilfe erhalten. (Foto: Wrangler/Fotolia)

Halle (energate) - Ein neues Kompetenzzentrum in Halle wird ab sofort neuer Ansprechpartner für alle Fragen deutscher Kommunen rund um die kommunale Wärmewende. "Das ist insbesondere eine ganz große Chance für Ostdeutschland, wo 30 Prozent unserer Fernwärmenetze in ehemaligen Kohlerevieren liegen, die sich schnell dekarbonisieren lassen", sage der parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Michael Kellner, bei der Eröffnungsfeier. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht