energate-Marktbericht Gas vom 01.04. bis 07.04.2022 Ruhige Woche mit sinkenden Notierungen im Gashandel

Gas & Wärme Add-on07.04.2022 17:04vonThorsten Czechanowsky
Merklistedrucken
Stabile russische Gasflüsse und steigende Temperaturen haben in dieser Woche die Notierungen im Prompt fallen lassen. (Foto: Fotolia)
Stabile russische Gasflüsse und steigende Temperaturen haben in dieser Woche die Notierungen im Prompt fallen lassen. (Foto: Fotolia)

Essen (energate) - In den Gashandel kehrte in dieser Woche wieder etwas Ruhe ein. Der Markt ist relativ ausgeglichen, das Angebot ist gut, die Nachfrage normal und es gibt keine großen Preissprünge. Das Ganze weiterhin auf hohem Niveau. Während am kurzen Ende die Kontrakte in dieser Woche wieder nachgaben, steigt auf der anderen Seite das Risikobewusstsein für weiter entfernt liegende Gaslieferungen: Cal 23 legte am Dienstag mehr als 4 Euro zu - die Ankündigung eines Embargos für russische Kohlelieferungen sorgte für Unsicherheit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht