energate-Interview mit Bernhard Strohmayer, BNE "Viele Solarparks können ihre Leistung mehr als verdoppeln"

Strom Add-on08.04.2022 10:01
Merklistedrucken
Bernhard Strohmayer: "Als low hanging fruit sollte ein aktives Repowering von Solarparks ins Osterpaket." (Foto: bne)
Bernhard Strohmayer: "Als low hanging fruit sollte ein aktives Repowering von Solarparks ins Osterpaket." (Foto: bne)

Berlin (energate) - Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (BNE) setzt sich für ein besseres Repowering von Solarparks ein. Warum ein Repowering überhaupt sinnvoll sein kann und welches Potenzial für die Solarstromerzeugung darin liegt, erklärt Bernhard Strohmayer, Leiter Erneuerbare Energien beim BNE, im Interview mit energate.  energate: Herr Strohmayer, der BNE fordert in einem Positionspapier das "aktive" Repowering von Solarparks. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht