Fachgespräch Diskussion um kurzfristigen Ersatz fossiler Rohstoffe

Politik08.04.2022 14:24vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Die Grünen-Politikerin Julia Verlinden hält nichts von einem Gasnetzausbau in Neubaugebieten. (Foto: Sven Brauers)
Die Grünen-Politikerin Julia Verlinden hält nichts von einem Gasnetzausbau in Neubaugebieten. (Foto: Sven Brauers)

Berlin (energate) - Bei einem Fachgespräch der Grünen-Bundestagsfraktion ging es um kurzfristige Maßnahmen gegen die Abhängigkeit fossiler Rohstoffe. Dabei betonte Christian Noll, geschäftsführender Vorstand der Deneff, dass es genügend Potenzial gebe, um Energierationierungen zu vermeiden. Er forderte einen "Bundesappell" an Bevölkerung und Wirtschaft, Energie zu sparen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht